Grace Akademie - 1

Grace Academie

Intensivwoche zum Thema: Pferd, Mensch, Trauma & Quantenprinzipien

Eine Fortbildung für Menschen, die mit Mensch & Pferd beruflich arbeiten

21. – 25. September 2022 in Südfrankreich

Ines Kaiser
Ines Kaiser

Gründerin von The Place of Grace

Traumatherapeutin

Katja eis
Katja eis

Tiefenpsychologische Körpertherapeutin
Tiergestützte Traumatherapie

Möchtest Du… …
  • Deine professionelle Arbeit mit Mensch und Tier vertiefen und sie nach der Energie von dem neuen Zeitalter, in dem wir uns befinden, ausrichten?
  • ein fundiertes Traumaverständnis erlangen, ganz unabhängig davon ob du direkt damit arbeitest oder nicht, im Wissen, dass Trauma in jeder Interaktion auftaucht?
  • den Zusammenhang zwischen Pferd, Mensch, Trauma und der Quantendimension auf einer tieferen Ebene verstehen, basierend auf Ethologie und Neurobiologie, sowie Spiritualität, Wissenschaft und Tierkommunikation?

Inhalte

Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die andere auf ihrem Weg des Bewusstwerdens begleiten und dabei Pferde in ihr Wirken mit einbeziehen oder dies zukünftig tun möchten. Sie richtet sich an Reittherapeuten und Fachkräfte pferdegestützter Interventionen, Coaches, Pferdetrainer, Tierkommunikatoren und Menschen die Körper-, Energie- oder Naturheilverfahren bei Mensch und Pferd anwenden. Und alle diejenigen, die ein tieferes Verständnis über die MenschPferd Beziehung, Trauma und die Quantenprinzipien erlangen möchten.

Traumaperspektive

Wir beschäftigen uns mit folgenden Punkten:
  • Der Grundhaltung der Traumaperspektive von Mensch und Pferd, im Wissen, dass Trauma in jeder Interaktion präsent ist.
  • Dem Grundverständnis von Trauma und warum der Körper und das Nervensystem eine so zentrale Rolle spielen. Wie kann das Nervensystem bei Mensch und Pferd beobachtet werden und was sagt dies darüber aus, was sich auf einer subtilen Ebene der Interaktion abspielt?
  • Wir öffnen Räume und schaffen Werte, die es ermöglichen, dass alle die am Setting beteiligt sind, gesehen, gehört und verstanden werden.
  • Wir schauen auf das Trauma domestizierter Pferde und wie dies Interventionen mit ihnen beeinflusst.
  • Verstehen von Bindungs- und Entwicklungstrauma und wie Beziehung ein zentraler Bestandteil unseres Daseins ist.

Quanten­perspektive

Die Quantengesetze und ihre spirituellen Komponenten kennenzulernen und direkt in Deinem Leben anzuwenden ist ein wichtiger Bestandteil, den wir gemeinsam erforschen und erfahren werden. 
Dazu gehören die folgenden Elemente:
  • Grundlagen der Quantenprinzipien
  • Kennenlernen der verschiedenen Quantenprinzipien wie Resonanzgesetz, Morphische Felder, Realitätserschaffung, die Macht der Entscheidung, Realitätserschaffung, Multidimensionalität
  • Die Macht unserer Schöpferkraft entdecken
  • Zusammenhänge der verschiedenen Ebenen erkennen und ihre Auswirkung in Beziehungen (Körper, Energie, Gefühle, Geist und Quantenebene)

Pferde

Zusammen mit dem Ort und der Natur spielen die Pferde an dem Ort The Place of Grace eine zentrale Rolle. Wenn wir sie frei entscheiden lassen, ist ihre Interaktion mit uns ist so unvorhersehbar, wie das Leben selbst, und sie laden uns zu einer Erfahrung im gegenwärtigen Moment ein. Dabei stoßen sie immer wieder bewusste und unbewusste Prozesse in uns an, die uns Zugang zu verborgenen Teilen in uns ermöglichen. Die Entscheidungsfreiheit und Wohlbefinden der Tiere sind dabei Grundvoraussetzungen.

Praktische Informationen

Ort und Adresse:

The Place of Grace
13, Chemin de Saint Chaptes
F-30190 Moussac- Südfrankreich
20 km von Nîmes entfernt

Anreise:

Es gibt einen TGV Bahnhof in Nîmes. Von da aus gibt es Züge nach Saint Genies de Malgoires. Ein Transfer vom Bahnhof kann organisiert werden. Es gibt auch einen Flughafen in Montpellier, Nîmes Garons und Marseille. Von da aus kommt man mit dem Zug nach Nîmes.

UNTERKUNFT: 

Eine Liste mit Unterkünften schicke ich auf Anfrage gerne zu. 

Datum:

21. – 25. September 2022 (5 ganze Tage)
Beginn am ersten Tag : 10:00 Uhr

Setting:

Wir arbeiten in einer Gruppe mit maximal 10 Teilnehmern.

Preis:

EUR 980.00 für 5 Tage

Anmeldung & Kontakt:

Das Anmeldeformular lasse ich dir gerne auf Anfrage zukommen.

Leitung

Ines Kaiser

  • Körperpsychotherapeutin & Spirituelle Wegbegleiterin
  • EQUUSOMA Trainerin in Ausbildung (Horse Human Trauma Recovery)
  • Somatic Experiencing Practitioner – SEP (Peter Levine)
  • Advanced Epona Quest Instructor (Linda Kohanov)
  • Ehem. Co-Leiterin von Equimotion (Reittherapieausbildung)
  • Autorin von „Marcher dans les pas du cheval“ mit Dr. Anna Evans
  • Erfahrene & Intiuitive Pferdefrau

Katja Eis

  • Tiefenpsychologische Körpertherapeutin
  • Identitätsorientierte Psychotraumatherapie
  • Tiergestützte Traumatherapie
  • EigenWeg Begleiterin

Teile diese Veranstaltung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email