»I do not understand the mystery of Grace, only that it meets us where we are and does not leave us where it found us.«

–  Anne Lemott – 

The Place of Grace

Dieser Ort bietet Räume für Menschen und Tiere um heilsame Erfahrungen, Transformation und Vergebung zu erfahren.

Die hochschwingende und friedliche Atmosphäre schafft Möglichkeiten für persönliches Wachstum und für die Wiederverbindung mit den eigenen Wurzeln, Ressourcen und dem Potential das wir in uns tragen.

Der Ort strahlt in einer lichtvollen Energie die sich wie eine Spirale nach oben bewegt und eine grosse kreative und schöpferische Kraft in sich trägt. Hier wird es möglich, Räume des Verzeihens, der Reinigung, des Wandel und der Entwicklung zu öffnen. Wir Menschen lernen hier die Grundlagen für einen Umgang mit uns selbst, anderen Lebewesen und unserer Umwelt der für eine neue Welt, die auf Achtsamkeit und höherem Bewusstsein beruht.

Beziehungen stehen hier an erster Stelle. Die Beziehung zu uns selbst, zu anderen. Die meisten unserer Verletzungen und Traumata sind in Beziehungen entstanden und können deshalb nur durch Beziehung heilen. Wir öffnen Räume und bereiten eine Basis für eine wertfreie, achtsame und heilsame Beziehungskultur die uns in unserer Komplexität gerecht wird.

Hier erschaffen wir eine Zukunft, die nicht auf alten Mustern beruht und die Vergangenheit wiederholt, sondern eine neue Zukunft die aus unserem authentischen Kern entspringt und die sich mit dem Unbekannten, dem mystischen Aspekt des Lebens, verbindet.

The Place of Grace ist Heimat für Menschen und Tiere die hier in Gemeinschaft leben. Die Lebewesen an diesem Ort, Tiere, Menschen, Pflanzen, Elementarwesen und Wesen aus der geistigen Welt bilden ein Ökosystem, sie wirken gemeinsam. Alle Lebensformen die sich hier präsent sind, werden mit in die Prozesse einbezogen und berücksichtigt.

Unsere Werte:

  • Beziehung als zentrales Element des Lebens
  • Wertfreiheit
  • Schattenarbeit
  • Entstehen lassen im Hier und Jetzt
  • Respekt und Wertschätzung für alles Lebendige
  • Transparente Kommunikation
  • Sanftheit
  • Hingabe
  • Räume des Seins und der Co-Kreation
  • Quantensichtweise – alles ist Energie, alles ist miteinander verbunden
  • Entdecken und erforschen des inneren Gleichgewichts zwischen weiblicher und männlicher Kräfte jedem einzelnen und damit das Kultivieren von innerem Frieden und einer Friedenskultur in der Welt.